Was wählen? Trump oder Clinton? Macron oder Le Pen? Pest oder Cholera?

Kernpunkte der faschistischen Ideologie:

Es kann den Deutschen gut gehen, wenn der Marxismus ausgerottet ist.
Demokratie ist eine zu schlappe Staatsform, es ist eine Diktatur notwendig.
Der Weltfeind Nr.1 sind die Juden, die ausgeschaltet werden müssen.
Die Lösung aller sozialen Probleme ist ein Eroberungsprogramm.
Notwendig sei eine Revolution. Die NSDAP sei eine Partei des kleinen Mannes, die gegen die „da oben“ kämpft. (Hitler mußte daher Bedenken bei Industrie und Militär ausräumen, ob die Millionenmassen zu bändigen seien, einige hundert SA-Führer wurden ermordet- Röhmaffäre)

Kernpunkte der AfD-Ideologie:

Es wird gegen Linksextremisten gewettert, obwohl Marxismus, Arbeiterbewegung, Realsozialismus tot und Linke kaum noch vorhanden sind…
Demokratieverdrossenheit…
Der Weltfeind Nr. 1 sind die Muslime….
Die Lösung aller sozialen Probleme ist die „Ausschaffung“ der Flüchtlinge.
Die AfD, die Partei des kleinen Mannes, die gegen die „da oben“ kämpft. (von wem finanziert?)

Kernpunkte der neoliberalen Ideologie:

Es wird gegen Linksextremisten gewettert, obwohl Marxismus, Arbeiterbewegung, Realsozialismus tot und Linke kaum noch vorhanden sind…
parlament. Demokratie: Wahlkreuz, gezwungenermaßen Bürgerbeteiligung (Mitmachfalle)
Der größte Feind sind die Armen, ob migrantisch oder nicht
Die Lösung aller Probleme ist der Markt…Sozial abgehängt? Selbst Schuld!
Die Mitte….

Advertisements